03. April 2019
Christiane Staab
Von: Christiane Staab

Seit über 20 Jahren setzt sich FH Burgenland Absolvent Marcus Zajer beruflich mit IT-Infrastrukturlösungen auseinander. Er ist IT-Generalist und IT-Manager mit langjähriger Erfahrung im Bereich IT-Infrastruktur und -Betrieb, IT-Service Management und IT-Projektmanagement.

Durch mein Studium bin ich bei Überlegungen zu unterschiedlichsten Cloud-Technologien und Lösungen stets Hauptansprechperson in der Firma.

Für ein Studium entschied er sich erst mit über 40 Jahren. „Ich habe den Bachelorstudiengang IT Infrastruktur-Management an der FH Burgenland absolviert und mich dann für das berufsbegleitende Masterstudium Cloud Computing Engineering entschieden.“ Entscheidend war für ihn neben den inhaltlichen Assets auch die berufsbegleitende Organisationsform mit Präsenzzeiten an den Wochenenden.

Im Rahmen seiner bisherigen Karrierestationen verantwortete Marcus Zajer bereits den gesamten Rechenzentrums- und Applikationsbetrieb, div. Strategie- und Entwicklungsprozesse sowie IT-Infrastrukturservices im Client- und Serverbereich und weist dadurch langjährige Erfahrung mit Strukturen und Mechanismen im IT-Enterprise-Umfeld auf.

Nach beruflichen Stationen in den IT Abteilungen großer Unternehmen wie etwa der Österreichischen Post AG oder paysafecard arbeitet er seit mehreren Jahren als IT Service Manager im Umweltbundesamt.

„Durch mein Studium bin ich bei Überlegungen zu unterschiedlichsten Cloud-Technologien und Lösungen stets Hauptansprechperson in der Firma. Weiters bin ich auch für das Lösungsdesign der unterschiedlichen Betriebsarchitekturen verantwortlich, was natürlich einen großen Spielraum für einen Einsatz von aktuellen Techniken zulässt. Hierbei sind die Erfahrungen aus dem Studium sehr hilfreich.“

Zudem erreichte er durch seinen Einsatz und seine Qualifikationen für das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus europaweit die erste Cloud-Zertifizierung der EuroCloud für eine E-Government-Anwendung.

Ich fand es immer beeindruckend, wenn anerkannte Vortragende aus dem Firmenumfeld von VMware, Microsoft, EuroCloud etc. bei uns gelehrt haben. 

Den Austausch mit ihnen und auch seinen Studienkolleginnen und –kollegen empfindet er als absolutes Highlight.