Human Resource Management und Arbeitsrecht MOEL

 

Im Masterstudiengang Human Resource Management sind Sie richtig, wenn Sie sich für die Entfaltung von Potenzialen von MitarbeiterInnen,  für die Gestaltung deren Arbeitswelten, für das Begeistern von Menschen und internationale Arbeitsmärkte interessieren. Wir bieten Ihnen dazu Module in Recruitment, Personalentwicklung, Changekommunikation und -management, Vergütungs- und Informationsmanagement, internationale Kommunikation und Arbeitsrecht. Passend zu unserer geografischen Lage im Osten Österreichs bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich auf HR-Recht im osteuropäischen Raum zu vertiefen. 

 

Zitat

Unsere AbsolventInnen sollten die personellen Diamanten im Unternehmen besser heben können und letztendlich durch zufriedene MitarbeiterInnen einen Beitrag für eine bessere Gesellschaft leisten.

Silvia Ettl-Huber
Departmentleiterin Wirtschaft

Facts zum Studiengang

Studiengang

Masterstudium - 4 Semester

Akademischer Grad

Master of Arts in Business - MA

Organisationsform

berufsbegleitend (vor Ort in Eisenstadt: Freitag ab 14:00, Samstag 9.30 bis ca. 17:15 Uhr – 12x pro Semester;
zusätzlich Onlineunterricht wochentags ab 18h)
Initiates file downloadPräsenztermine Wintersemester 2018/2019 (pdf)

Studienplätze

ca. 45

Studienort 7000 Eisenstadt, Campus 1
Unterrichtssprache Deutsch

Zugangsvoraussetzungen

Der Fachhochschul-Masterstudiengang Human Resource Management und Arbeitsrecht MOEL ist für Personen, die ein mindestens dreijähriges Studium an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung abgeschlossen haben, zugänglich.

StudienwerberInnen haben darüber hinaus einen Nachweis über den Mindestumfang von 20 ECTS im Bereich Wirtschaftswissenschaften und/oder Rechtswissenschaften zu erbringen.

Diese Basiskompetenz muss auf Hochschulniveau erfolgt sein, aber nicht zwangsläufig aus einem abgeschlossenen Studium stammen.

Initiates file downloadDetails (pdf)

Anmeldung und Aufnahme

Am Fachhochschul-Masterstudiengang Human Resource Management und Arbeitsrecht MOEL werden jährlich ca. 45 StudienwerberInnen aufgenommen.

Anmeldefrist: 31. Mai

Anmeldungen, die innerhalb einer festgesetzten Frist am Fachhochschul-Masterstudiengang Human Resource Management und Arbeitsrecht MOEL einlangen, werden im Aufnahmeverfahren für das kommende Studienjahr berücksichtigt. Die Anmeldung erfolgt über die Opens internal link in current windowOnline-Anmeldung.

Entscheidung über die Aufnahme
Die StudienwerberInnen werden nach dem Aufnahmegespräch beurteilt, gereiht und über die Aufnahme verständigt. StudienwerberInnen ohne fixe Zusage werden in eine Warteliste aufgenommen und rücken bei Ausfällen aufgenommener StudienwerberInnen nach. Bewerbungen, die verspätet eingereicht werden, können nur bei freien Studienplätzen berücksichtigt werden.

Kaution
Nach verbindlicher Zuerkennung eines Studienplatzes wird an der Fachhochschule Burgenland eine studienplatzsichernde Kaution von € 350,- eingehoben. Diese wird aktiven Studierenden nach Ende des ersten Semesters zurückgezahlt. Sollte ein/e StudienwerberIn die vor Studienbeginn erforderlichen Zugangsvoraussetzungen nicht erfüllen (z.B. Bachelorprüfung nicht bestanden etc.), wird die Kaution ebenfalls retourniert. In allen anderen Fällen verfällt die Kaution.

Berufsfelder

AbsolventInnen arbeiten in nationalen und internationalen Unternehmen, in Personalberatungsunternehmen, in öffentlichen Organisationen und ArbeitnehmerInnen- und ArbeitgeberInnenvertretungen in den Bereichen:

Personalmanagement
LeiterIn von Human Resource Management-Abteilungen, Arbeits- und Sozialrechts-ExpertInnen

Personalberatung

Personalentwicklung und -organisation
 

Highlights

  • Die einzigartige Verknüpfung von Human Resource Management mit einer Vertiefungsmöglichkeit im Bereich Arbeits- und Sozialrecht mit Schwerpunkt auf zentral- und osteuropäische Länder
  • Die einzigartige Verknüpfung von Human Resource Management mit einer Vertiefungsmöglichkeit im Bereich Personalentwicklung mit Schwerpunkt kompetenzorientierte Weiterbildung
  • Starker Fokus auf persönlichkeitsbildende Kompetenzen (z.B. persönliche Videoanalyse)
      
Die KollegInnen beraten gerne.
Die KollegInnen beraten gerne.

Kontakt

Sie haben
noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie und helfen bei der Wahl zum passenden Studium. Treffen Sie gut informiert die richtige Entscheidung.

InfoLine +43 5 7705-3500
 

E-MAIL ANFRAGE
Info ANFORDERN

Anmeldung

Jetzt für diesen
Studiengang
anmelden!

Gehen Sie den nächsten Schritt in die richtige Richtung und melden Sie sich bequem online an. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

ZUR ANMELDUNG