Energietechnisch ist das Ziel, dass Städte als „Energieschwamm“ funktionieren.

Markus Puchegger
Projektleiter an der Forschung Burgenland

Video

FH Burgenland - Wir bringen Erfolg & Erlebnis zusammen

Die Fachhochschule Burgenland, mit ihren zwei Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld im sonnigsten Bundesland Österreichs gelegen, ist der ideale Standort für Wachstum. Denn neben lokalen kulinarischen Besonderheiten wachsen hier ca. 2.000 Studierende jährlich über sich hinaus.

Video teilen

FH BURGENLAND AUF YOUTUBE

Social Media Wall