Wir bringen Information&Service zusammen.

Als Dienstleistungseinrichtung der FH Burgenland hat die Abteilung Information Services unter anderem folgende Aufgaben:

  • Bereitstellung der Informations- und Kommunikationsservices,
  • Unterstützung bei der Nutzung von Informations- und Kommunikationsservices,
  • Wartung der Computerarbeitsplätze und
  • Management IT-gestützter Geschäftsprozesse

 für Lehre, Forschung und Verwaltung für die FH Burgenland und ihre Töchter.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Intranet = CampusInformationsSystem CIS https://cis.fh-burgenland.at/

Supportanfragen an helpline[at]fh-burgenland.at

Bei der Auswahl eines Kennworts stellen Sie sicher, dass es:

  • mindestens 8 Zeichen lang ist (je länger desto besser),
  • Buchstaben (KEINE Umlaute, KEIN ß) und Ziffern enthält
  • mindestens einen Großbuchstaben
  • weder Ihren Vornamen noch ihren Nachname enthält.

Tipp: Kennwörter können leicht anhand der Anfangsbuchstaben eines logischen Satzes gebildet werden.
Beispiel: Ich gehe jeden 3. Tag große Pizzas essen. Kennwort: Igj3TgPe

 

Vermeiden Sie Kennwörter, die Folgendes beinhalten:

  • Wörter in irgendeiner Sprache
  • Abfolgen von Buchstaben oder Ziffern, wie z.B.: "abcdefg" oder "2345678",
  • Abfolgen des Tastaturlayouts, wie z.B.: "qwertz123"
  • Hinweis: Sonderzeichen werden von Browsern ggf. unterschiedlich interpretiert (z.B. ISO-8859-1 vs. UTF-8), keine Probleme sollte es mit }{@?>=</.-,+*)('&%$#"!  geben

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Kennwort:

  • nicht weitergeben
  • nicht schriftlich notieren (z.B.: Post-It auf Bildschirm),
  • nicht durch "Remember my Password" Funktionen (z.B.: in Webbrowsern) auf fremden PCs zwischenspeichern,
  • sofort ändern, sollten Sie vermuten dass es Dritten bekannt ist.

CIS = Campus Informations System

Hinweis: Sollte die Anmeldung mit Ihren Zugangsdaten nicht funktionieren, ist möglicherweise Ihr Kennwort abgelaufen bzw. Ihr Account inaktiv. Sollten Sie nicht mehr im Besitz Ihrer Zugangsdaten sein, wählen Sie eine der verfügbaren Varianten zur Wiederherstellung.

https://cis.fh-burgenland.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

Die FH Burgenland bietet Internetzugang über folgende WLANs an:

  • fhCampus

    • gesicherter Netzzugang an allen Standorten der FH Burgenland

    • Authentifizierung mittels FH-Account (Zugangsdaten: FH-Mailadresse + Kennwort)

  • eduroam
    • gesicherter Internetzugang bei allen teilnehmenden Institutionen
    • Authentifizierung muss im CIS-Profil aktiviert werden (Zugangsdaten: FH-Mailadresse + separates eduroam-Kennwort)
  • temporäre WLANs für externe Veranstaltungen
    • das jeweils gültige Kennwort erfragen Sie bitte im Service Center (Eisenstadt) bzw. in der IT (Pinkafeld)

Zur Nutzung benötigen Sie ein Gerät, das über eine WLAN-Schnittstelle (WPA2/AES, 802.1X und zumindest 802.11n fähig) verfügt, sowie gültige Zugangsdaten. Vergewissern Sie sich, dass an Ihrem Gerät WLAN aktiviert ist (z.B. Taste oder Schalter bzw. Software-Funktion) und Sie sich in Reichweite eines unserer WLAN-Accesspoints befinden. 

Anleitungen für die unterschiedlichen Betriebssysteme finden Sie unterhalb.

Das Einrichten von eduroam unterscheidet sich nur durch die Netzkennung (SSID) und das separate eduroam-Kennwort. Weitere Informationen finden Sie in den WLAN-FAQs im Campus Informations-System

Beim Aufbau einer gesicherten WLAN-Verbindung können (und sollen) Sie den Authentifizierungsserver anhand des verwendeten Zertifikates überprüfen. Für die FH Burgenland sind folgende Daten (Namen und Fingerprints) gültig:

Subject Fingerprint
DigiCert Assured ID Root CA05 63 B8 63 0D 62 D7 5A BB C8 AB 1E 4B DF B5 A8 99 B2 4D 43
TERENA SSL CA 377 B9 9B B2 BD 75 22 E1 7E C0 99 EA 71 77 51 6F 27 78 7C AD
radius.fh-burgenland.at5E 67 65 8E E6 C9 FC B1 13 17 48 55 56 CE 8F B4 F9 5F 58 BA
radius1.fh-burgenland.atF7:6C:A5:80:37:5C:6C:C2:E7:6A:5D:A9:42:67:3E:25:94:81:AB:6E
radius2.fh-burgenland.at0D:FC:58:D9:3F:A8:77:1E:AF:20:36:B4:1E:59:01:A2:BA:BE:DB:2D

    Für etwaige Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Abteilung Information-Services unter

      helpline[at]fh-burgenland.at​​​​​​​ gerne zur Verfügung.

      Klicken Sie rechts unten in der Taskleiste auf das WLAN-Symbol.

      Sie sehen nun die verfügbaren Funknetze der Umgebung. In Reichweite unserer WLAN-Accesspoints wählen Sie daraus fhCampus aus und klicken auf [Verbinden].

      Es folgt die Abfrage Ihrer FH-Zugangsdaten (FH-Mailadresse + Kennwort)

      Beim erstmaligen Verbinden erhalten Sie einen Sicherheitshinweis.

      Wenn der unter [Zertifkatdetails anzeigen] angegebene Fingerabdruck in der obigen Tabelle angeführt ist, können Sie diesen Hinweis mit [Verbinden] bestätigen.

      Danach wird die Verbindung zu fhCampus hergestellt.

      Klicken Sie rechts unten in der Taskleiste auf das WLAN-Symbol.

      Sie sehen nun die verfügbaren Funknetze der Umgebung. In Reichweite unserer WLAN-Accesspoints wählen Sie daraus fhCampus aus und klicken auf [Verbinden].

      Es folgt die Abfrage Ihrer FH-Zugangsdaten (FH-Mailadresse + Kennwort)

      Beim erstmaligen Verbinden erhalten Sie einen Windows-Sicherheitshinweis.

      Wenn die unter [Details] angegebenen Zertifkatsinformationen in der obigen Tabelle angeführt sind, können Sie diesen Hinweis mit [Verbinden] bestätigen.

      Es folgt evt. eine Auswahlmöglichkeit der Netzart, hier wählen Sie "Öffentliches Netz".

      Danach wird die Verbindung zu fhCampus hergestellt.

      Hinweis: Wenn Sie einen Laptop benutzen, der in einer Domäne verwaltet wird (zB.: Firmenlaptop), kann es notwendig sein, über "Drahtlosnetzwerke verwalten" die angelegte Verbindung noch zu bearbeiten oder sogar manuell anzulegen. Dabei ist es wichtig den automatischen Anmeldeversuch mit den hinterlegten Domänendaten zu deaktivieren.

      Gerne können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, wir helfen Ihnen bei den notwendigen Schritten.

      Klicken Sie rechts oben in der Menüleiste auf das WLAN-Symbol. Sie sehen nun die verfügbaren Funknetze der Umgebung. In Reichweite unserer WLAN-Accesspoints wählen Sie daraus fhCampus aus.

      Es folgt eine Abfrage Ihrer FH-Zugangsdaten (FH-Mailadresse + Kennwort).

      Beim erstmaligen [Verbinden] erfolgt eine Zertifikatsüberprüfung.

      Wenn die unter [Zertifikat einblenden] angegebenen Zertifikatsnamen und Fingerprints in der obigen Tabelle angeführt sind, können Sie die Überprüfung mit [Fortfahren] bestätigen.

      Die notwendigen Änderungen an den Systemeinstellungen müssen mit Ihren Mac-Anmelddaten bestätigt werden.

      Danach wird die Verbindung zu fhCampus hergestellt.

      Klicken Sie auf das WLAN-Symbol in der Menüleiste rechts oben. Sie sehen nun, sofern Sie sich in Reichweite eines unserer WLAN-Accesspoints befinden, die verfügbaren Funknetze der Umgebung. Bitte wählen Sie fhCampus aus.

      In der Maske "Legitimation für Funktnetzwerk benötigt" nehmen Sie bitte folgende Einstellungen vor und geben Sie Ihre FH-Login-Daten (siehe Seitenanfang) ein.

      Es wird eine Warnung bezüglich des Zertifikats angezeigt, klicken Sie auf Ignorieren.

      Die Verbindung zu fhCampus wird hergestellt.

      Wählen Sie auf der Startseite Ihres iPhones Einstellungen.

      Danach wählen Sie WLAN.

      Unter Netzwerk wählen... sehen Sie nun, sofern Sie sich in Reichweite eines unserer WLAN-Accesspoints befinden, die verfügbaren Funknetze der Umgebung. Bitte wählen Sie fhCampus aus.

      Es folgt eine Abfrage Ihrer FH-Login-Daten  (siehe Seitenanfang).

      Die Zertifikatswarnung bestätigen Sie bitte mit Annehmen.

      Die Verbindung zu fhCampus wird hergestellt.

      Wählen Sie auf der Startseite Ihres Android-Handys Einstellungen.

      Danach wählen Sie DRAHTLOS & NETZWERKE; WLAN AN.

      Unter WLAN sehen Sie nun, sofern Sie sich in Reichweite eines unserer WLAN-Accesspoints befinden, die verfügbaren Funknetze der Umgebung. Bitte wählen Sie fhCampus aus. Nehmen Sie bitte folgende Einstellungen vor und geben Sie Ihre FH-Login-Daten  (siehe Seitenanfang) ein.

        Die Verbindung zu fhCampus wird hergestellt.

          Was tun wenn man sein Kennwort vergessen hat?

          Um die Passwortrücksetzung durch Unbefugte zu verhindern bzw. das neue Passwort ausschließlich der berechtigten Person zur Verfügung zu stellen, ist es aus Datenschutz- und IT-Sicherheitsanforderungen zwingend erforderlich, die Identität festzustellen. Die FH Burgenland GmbH bietet dazu derzeit folgende Möglichkeiten:

          Variante1:
          Studierende & Lektoren: Sie besitzen ein Accountdatenblatt.
          Sie können das Passwort telefonisch oder per Mail auf das Initialpasswort lt. Accountdatenblatt zurücksetzen lassen.

          HINWEIS Studierende:
          Ab dem WS2015/16 bekommen erstsemestrige Studierende das Accountdatenblatt zusammen mit Ihren Studienunterlagen ausgehändigt.

          HINWEIS Studierende & Lektoren:
          Sollten Sie Ihr Accountdatenblatt verloren haben oder erstmalig eines benötigen, können Sie sich gegen Vorlage eines Lichtbildausweises dieses im Service Center EG sowie am IT-Helpdesk 1.OG (Standort Eisenstadt), bzw. im IT-Office 1.OG (Standort Pinkafeld), ausstellen lassen.

          ACHTUNG: Datenblätter welche vor dem WS2015/2016 ausgestellt wurden sind ungültig.

          Variante2:
          Sie kommen mit einem Lichtbildausweis am IT-Helpdesk 1.OG (Eisenstadt) bzw. im IT-Office 1.OG (Pinkafeld) vorbei.

          Variante3:
          Übermittlung eines digital signierten Dokuments beinaltend Ihre Personenkennzahl, Ihre Kontaktdaten inkl. Telefonnummer und eine kurze Beschreibungen Ihres Anliegens (mittels Bürgerkarte oder Handysignatur, Infos entnehmen sie bitte http://www.buergerkarte.at/) an helpline[at]fh-burgenland.at.

          HINWEIS:
          Eine Identitätsfeststellung per Telefon, per Fax oder per E-Mail, bzw. zugeschickte Kopien von Lichtbildausweisen, können leider nicht akzeptiert werden.

          Wie kann ich mein Kennwort von außerhalb der FH-Burgenland ändern?

          Variante 1 - Ihre Kennwort ist bereits abgelaufen:

          Für den Fall, dass Ihr Kennwort abgelaufen sein sollte, öffnen Sie bitte Outlook-Web-App https://email.fh-burgenland.at. Geben Sie Ihre Login-Daten ein. Sie werden sofort zur Kennwortänderung aufgefordert.

          Beachten Sie bitte die Kennwortrichtlinien

           

          Variante 2 - Sie möchten Ihr Kennwort zwischendurch ändern:

          Ihr Kennwort kann auf Wunsch jederzeit selbst über Outlook-Web-App https://email.fh-burgenland.at geändert werden. Melden Sie sich mit Ihren allgemeinen Login-Daten an. Nach erfolgter Anmeldung finden Sie in der rechten oberen Ecke ein Zahnradsymbol. Wenn Sie dieses anklicken öffnet sich ein Dropdown-Menü. Navigieren Sie zum Eintrag „Kennwort ändern". 

           

          Beachten Sie bitte die Kennwortrichtlinien

          Für etwaige Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Abteilung Interne Organisation & Information-Services unter:

          helpline[at]fh-burgenland.at

          gerne zur Verfügung.

          Ich habe mein Studium vor längerer Zeit abgeschlossen und benötige noch Daten (eportfolio etc.)?

          Aus rechtlichen und organisatorischen Gründen sind studienbezogene Daten nach Beendigung des Studiums nicht mehr zugänglich bzw. wurden gelöscht. Sie können während dem Studium einen Export für private Zwecke durchführen. Wenden Sie sich bei Bedarf direkt an Ihren Studiengang.

          Ich habe Fragen zur Postzustellung von der FH Burgenland

          Wenden Sie sich bitte direkt an die Marketing-Abteilung marketing[at]fh-burgenland.at