07. Oktober 2021

Was „Nachhaltigkeit“ bedeutet, warum alle an einen Strang ziehen müssen und weshalb sowohl Unternehmen als auch jeder einzelne Mensch diesem Thema mehr Aufmerksamkeit schenken sollten, das erfahrt ihr in dieser Podcastfolge.

Nachhaltigkeitsbeauftragte Regina Rowland stand uns Rede und Antwort rund um die Themen Sustainable Development Goals und Europäische Nachhaltigkeitstage und erklärte, welche Rolle die FH Burgenland dabei spielt. Ebenfalls intensiv mit der FH Burgenland und dem Thema „Nachhaltigkeit“ beschäftigt hat sich Lisa Stögerer, Studentin des Masterstudiengangs Business Process Engineering & Management. Sie widmete dem Thema sogar ihre Masterarbeit. Auch sie war zu Gast in dieser exklusiven Folge, schilderte ihre Erkenntnisse und gab Empfehlungen.


 

Jeder einzelne Mensch trägt Verantwortung. Wenn sieben Milliarden Menschen sagen würden, Nachhaltigkeit geht mich nichts an, dann kommen wir nicht weiter. Jeder muss überlegen: was kann ich anders machen, damit wir in die Nachhaltigkeit reinwachsen können. Als Bildungsinstitution sind wir Vorreiter in Sachen Lehre, Wissen und Forschung. 

Regina RowlandNachhaltigkeitsbeauftragte der FH Burgenland

Jeder Studiengang und jeder Studierende kann sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen und weiterverfolgen, weil das Thema sehr breit gefächert ist und es jeden Bereich betrifft. Ich dachte mir zuerst: Prozessmanagement und Nachhaltigkeit... wie verbinde ich das? Aber man kann es durchaus machen. Deshalb möchte ich jeden und jede motivieren sich in seinem oder ihrem Know-How Bereich damit auseinanderzusetzen.

Lisa StögererStudentin Business Process Engineering & Management

Behind-the-scenes

Aufgenommen hat den Podcast Moderatorin Jennifer Joó, Mitarbeiterin der Marketingabteilung der FH Burgenland und selbst Absolventin der FH. „Ich habe schon in der Vorbereitung zu den Nachhaltigkeitswochen gemerkt, dass Regina Rowland nicht nur Expertin zum Thema Nachhaltigkeit ist, sondern auch mit Leib und Seele für Veränderung einsteht. Man merkt ihr schon an, dass es eine Herzensangelegenheit ist. Wir feierten auch Podcast-Premiere: Erstmals war eine Studentin zu Gast im Podcast der FH Burgenland. Sehr spannend finde ich die Erkenntnisse aus der Masterarbeit von Lisa. Danke für dein Engagement“, so Jennifer. 

Der Podcast ist auf Spotify, Apple Podcasts und weiteren gängigen Plattformen zu finden.

Unsere Podcasts findet ihr auch auf unserer Website unter dem Reiter „Podcast“ oder gleich hier zum Reinhören: