01. August 2013

230 Studierende aus ganz Österreich und Mittel-Osteuropa machten im Juli tolle Erfahrungen in den Sommerkollegs in Tschechien, Ungarn, Russland, Kroatien und Polen.

Interessante Eindrücke aus Krakau

<font color="#000000">Eisenstadt am 1.8.2013. Die FH Burgenland bringt Studien &amp; Kultur zusammen. Hier bekommen Studierende eine Ausbildung, die Grenzen überwindet und alle Wege offen lässt. &nbsp;In den Juliwochen verbesserten 230 Studierende, die Hälfte aus Österreich, die andere aus Mittel-Osteuropa durch Tandemunterricht ihre Sprachkenntnisse und erlebten Land und Leute in Moskau, Budapest, Krakau, Podebrady und Pula.</font>

<font color="#000000">Lesen Sie mehr in der <a href="fileadmin/user_upload/PDFs/Pressemeldungen/Medieninfo_Sommerkollegs_2013.pdf" title="Initiates file download" rel="noopener" target="_blank" class="download"><img src="typo3/sysext/rtehtmlarea/res/accessibilityicons/img/download.gif" alt="Initiates file download">Pressemeldung.</a></font>