01. Juni 2021

Nach dem Jubel folgt die Frage nach dem Danach – in einigen Bachelorstudiengängen der FH Burgenland ist noch eine Anmeldung für Restplätze möglich.

fröhliche junge Menschen

Gratulation an alle Maturantinnen und Maturanten! Wer noch einen Studienplatz in einem spannenden Zukunftsfeld sucht, hat an der FH Burgenland noch die Möglichkeit zur Anmeldung.

Eisenstadt/Pinkafeld, 01. Juni 2021 – Mit vielen Fragezeichen und Hürden haben Maturantinnen und Maturanten ihre letzten eineinhalb Schuljahre verbracht. Dem überwiegenden Großteil von ihnen kann man zur erfolgreich abgeschlossenen Reifeprüfung gratulieren. Zeit, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen, haben die jungen Damen und Herren jedoch nicht. Spätestens jetzt heißt es, mit einer Anmeldung für ein Studium die Weichen in Richtung Karriere zu stellen.

Anmeldung für Restplätze in Zukunftsbereichen

Zwar ist die offizielle Anmeldefirst für Studienplätze an der FH Burgenland schon vorbei, dennoch können sich Interessierte für einzelne Restplätze bewerben.

Martina LandlLeiterin der Abteilung Marketing und Kommunikation

So zum Beispiel für die Bachelorstudiengänge im Department Energie & Umwelt. Ob Energie- und Umweltmanagement oder Gebäudetechnik und Gebäudeautomation: wer für eine nachhaltige gesicherte Zukunft arbeiten und forschen will, ist in diesen Bereichen genau richtig. Fachleute in den Bereichen Gebäudetechnik, Energie- und Umwelttechnik, sowie Ökologie und Umweltmanagement sind außerdem am Arbeitsmarkt sehr gefragt.

Ebenso sind noch einige Studiengänge im Bereich der Angewandten Elektronik und Photonik sowie IT Infrastruktur-Management „zu haben“ – auch dies spannende Arbeitsfelder mit Jobgarantie.

Internationale Erfahrung seit über 25 Jahren

Seit über 25 Jahren nach wie vor spannend für jährlich 130 Studienstater*innen ist der Bachelorstudiengang Internationale Wirtschaftsbeziehungen. Er ist somit nicht nur der älteste Studiengang der FH Burgenland, sondern auch der größte und besticht durch viel Internationalität, einen exklusiven Fokus auf Zentral- und Osteuropa und spannende Vertiefungsmöglichkeiten, etwa in den Bereichen Sales, Logistik, Tourismusmanagement oder Social Business.

Um offene Fragen zu klären, finden Interessierte alle Infos unter www.fh-burgenland.at. Videos zu den einzelnen Studiengängen finden sie auf dem Youtube Kanal der FH Burgenland. Am 5. Juni lädt die FH Burgenland Interessierte zu einer online Bachelor-InfoLounge ein. Infos hier.

Rückfragehinweise:
Mag.a Martina Landl
Leitung Marketing & Kommunikation
Fachhochschule Burgenland GmbH
Tel: +43 (0)5 7705 3520
E-Mail: martina.landl[at]fh-burgenland.at