12. Jänner 2015

- Wir bringen Europa & Wirtschaft zusammen

vlnr: Mag. Josef Wiesler ,FH Burgenland Geschäftsführer; Marcel Weigl, Student; Lena Otter, Studentin; Mag. Wilhelm Molterer, Vizepräsident Europäischen Investitionsbank; Univ.-Prof. Dr. Irena Zavrl, Ph.d, Studiengangleiterin Wirtschaft und Anita Pasalic, Studentin.

<font color="#000000">Die Studierenden des Masterstudiengangs Europäische Studien- Management von EU-Projekten konnten sich am Samstag, den 10.1.2015 über einen ganz besonderen Lektor freuen. Mag. Wilhelm Molterer, unter anderem ehemaliger Vizekanzler und zweifacher Bundesminister, aktuell Vizepräsident der Europäischen Investitionsbank, hielt einen spannenden Vortrag in Englisch zum Thema</font><font color="#000000">:</font><font color="#000000">&nbsp; </font><font color="#000000">“Europe: the lost decade or a new-found opportunity?”</font><font color="#000000"> </font><font color="#000000">an der FH Burgenland. <br></font><font color="#000000">„Es ist eine besondere Ehre, eine so interessante Persönlichkeit wie Herrn Molterer als Gastlektor gewinnen zu können. Hier bei uns erleben die Studierenden die europäischen Institutionen hautnah. Sie lernen vieles aus diesen spannenden Vorträgen und auch aus ihren eigenen Erfahrungen aus der Praxis“, erklärt Studiengangsleiterin Univ.-Prof. Dr. Irena Zavrl, Ph.D.</font>

<font color="#000000">Näheres entnehmen sie der <a href="fileadmin/user_upload/PDFs/Pressemeldungen/Meldungen2014_2015/Medieninfo_Gastlektor_Molterer_FH_Burgenland.pdf" title="Initiates file download" rel="noopener" target="_blank" class="download"><img src="typo3/sysext/rtehtmlarea/res/accessibilityicons/img/download.gif" alt="Initiates file download">Pressemeldung.</a></font>