30. Mai 2018
Jennifer Joo
Von: Jennifer Joo

Schon als Kind war Lisa Maria Koppitsch besonders neugierig und an medialen Ereignissen sehr interessiert. Der Berufswunsch war früh klar. Direkt nach der Matura studierte sie Medienmanagement an der FH St. Pölten, 2013 folgte der berufsbegleitende Masterstudiengang „Information Medien Kommunikation“ an der FH Burgenland.

Ich wollte mir damals die fachlichen Grundlagen im Bereich Online Marketing aneignen. Das Studium in Eisenstadt hat das sehr gut abgedeckt.


Für ihre Masterarbeit „Die Öffentlichkeit im Gerichtssaal - Die Verwendung von Social Media in der Litigation-PR“ wurde sie 2016 mit dem 1. Platz beim PRVA-Wissenschaftspreis ausgezeichnet.
„Das war eine großartige Anerkennung für eine Arbeit, in die ich viel Herzblut investiert habe“, sagt sie. Außerdem ein toller Karriere-boost.

Nach einigen Jahren in der politischen Kommunikation wechselte Koppitsch 2015 in die Privatwirtschaft und war zwei Jahre lang als Account Manager in der PR-Agentur „The Skills Group“ erfolgreich. Seit Anfang 2018 ist sie als Senior Consultant bei Schütze.Positionierung und Public Performance nicht nur für spannende Kunden, sondern auch für den Aufbau der jungen Agentur verantwortlich.

„Das Know-how aus meiner Masterarbeit kann ich beruflich sehr gut einsetzen“, sagt sie. Weiteres Highlight aus der Studienzeit: „Durch spannende Gastvorträge und eine Exkursion nach Dublin bekamen wir viele Einblick, wie Top-Unternehmen wie etwa Google arbeiten.“



Foto: (c) Studio Helmreich