Zahlreiche Ehrengäste, Wegbegleiter, Freunde, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten die 25-jährige Erfolgsgeschichte der FH Burgenland. Grußworte und Gratulationen kamen unter anderem von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundesminister Heinz Faßmann, Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Landesrätin Daniela Winkler, dem Präsidenten der Fachhochschulkonferenz Raimund Ribitsch und Aufsichtsratsvorsitzender Gabriele Ambros. Ebenso gratulierten Christoph Gruber als ÖH-Vorsitzender für die Studierenden und Kathrin Renz für die mittlerweile mehr als 7.500 Absolventen. Meinungsforscher Günter Ogris nahm das Publikum in seinem Festvortrag zum Thema „Bildung – Ausblick und Perspektive“ mit auf eine Reise in Vergangenheit und Zukunft.

Auch Auszeichnungen wurden im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten verliehen. So wurde Claudia Kittelmann, Mitarbeiterin der Administration, genauso wie der Lektor Stefan Bogensberger für 25 Jahre FH Burgenland geehrt. An Landesrat aD Helmut Bieler wurde in Anerkennung seines jahrelangen Engagements rund um die FH Burgenland der Titel „Ehrensenator (FH)“ verliehen – eine Auszeichnung, die überhaupt das erste Mal in der Geschichte der FH vergeben wurde.


Noch viel mehr Bilder vom Festakt am Onedrive ((c)Fotos FH Burgenland, Foto im Lohnbüro, Land Burgenland)