22. Dezember 2016

Bereits zur Tradition geworden ist der „WunschPunsch“ des ersten Jahrgangs des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit am letzten Adventwochenende.

Departmentleiter Roland Fürst freut sich mit seinen Studierenden über die gelungene Veranstaltung „Wunsch Punsch“ – Danke für das Engagement!

Neben einem Punsch- und Glühweinstand im Innenhof der FH Burgenland gab es selbstgebackene Kekse und Kuchen. „Die Klienten des Behindertenheims Wimpassing hatten die Möglichkeit ihre selbstgemachten Kunstwerke zu verkaufen“, erzählen die Studierenden. Alle Einnahmen – das waren heuer € 3.000,-- -werden an hilfsbedürftige Familien im Burgenland gespendet.