21. Jänner 2014

Zwei Tage im Zeichen der Industrie veranstaltet Burgenlands größte Hochschule gemeinsam mit der IV Burgenland.

(c) Industriellenvereinigung

Burgenländische Firmen haben dabei die Gelegenheit, sich einem jungen Zielpubulikum zu präsentieren. Die Veranstaltungen  sind offen für externe TeilnehmerInnen. Neben Studierenden der FH Burgenland besuchten auch SchülerInnen diverser maturaführender Schulen den Campus Eisenstadt beim ersten Termin am 17. Jänner. Lesen Sie mehr dazu in der Initiates file downloadPressemeldung.

Der zweite Termin findet am 24.Jänner im Studienzentrum Pinkfadeld statt. Hier die Opens external link in new windowEinladung.