16. Oktober 2014

Alumni profitieren von Service-, Beratungs- und Informationsleistungen sowie branchenübergreifenden Kontakten.
„alumni FH Burgenland“ ist Netzwerk-Partner für den Austausch in den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Sport und Politik.

Verknüpfen die ersten Stränge zum akademischen Netzwerk „alumni FH Burgenland“ (v. l.): FH-Rektor Gernot Hanreich, alumni FH Burgenland-Präsidentin Kathrin Renz, Vizepräsident Harald Horvath, die alumni FH Burgenland-Geschäftsführerin Barbara Kramer-Meltsch und FH-Geschäftsführer Georg Pehm.

In 21 Jahren haben aus 15 Studiengängen mehr als 4.750 Absolventinnen und Absolventen an der FH Burgenland graduiert. Sie können sich künftig über ihren Studienabschluss hinaus im Netzwerk „alumni FH Burgenland“ verbinden, austauschen und so voneinander profitieren. Die neu geschaffene Plattform dient der Vernetzung für Forschungsprojekte, weltweite Praktikumsplätze, Karrieregespräche und den Wissenstransfer aus der Praxis in die Studiengänge.


Lesen Sie mehr in der Initiates file downloadMedieninfo im Anhang.