27. Feber 2014

Silvia Ettl-Huber, Gründerin und Leiterin der umfassenden Kommunikationsausbildung in Journalismus und PR an der Donau-Universität Krems wechselt mit Mitte Februar an die FH Burgenland. Sie übernimmt dort die Leitung des Master-Studiengangs Information Medien Kommunikation mit aktuell 45 Studierenden.

(c) Silvia Ettl-Huber

Eisenstadt, 27.02.2014: Das erst ein Jahr alte Studienprogramm Information Medien Kommunikation bildet Online-Redakteurinnen und -Redakteure aus und vermittelt ihnen auch erforderliche informationstechnische Fähigkeiten. Ettl-Huber: „Die Verbindung von Journalismus- und PR-Skills mit medientechnischen Fähigkeiten machen für mich den Reiz dieses Studiums aus. Der Erwerb von wichtigen Fähigkeiten in der medientechnischen Produktion sollen den Studierenden das Fortkommen in den traditionell überlaufenen Medienberufen erleichtern.“ 

Lesen Sie mehr dazu in der Initiates file downloadPressemeldung.