07. Mai 2014

Rebecca Ullmer studierte nach Abschluss ihres Bachelorstudiengangs Informationsberufe an der Fachhochschule Burgenland, weiterführend den Masterstudiengang Angewandtes Wissensmanagement und spezialisierte sich auf die Bereiche Information, Medien und Wissensmanagement.

Sie entschied sich für ein berufsbegleitendes Studium an der FH Burgenland, da die Organisationsform für die heutige Life-Work-Balance angemessen ist. Am meisten konnte Rebecca Ullmer von den vielen Beispielen aus der Praxis profitieren. Der praxisnahe Unterricht und die besondere Atmosphäre erleichterten der Bibliotheksangestellten das Studium. Nicht nur die Absolventen der FH Burgenland profitieren von der guten Ausbildung der Fachhochschule.

Momentan arbeitet Rebecca Ullmer als Assistentin der Bibliotheksleitung in der Fachhochschule Wiener Neustadt. Ihr Berufspraktikum absolvierte sie in Wien bei Büchereien Wien, wo sie einen umfangreichen Einblick in ihre zukünftigen Aufgaben nehmen konnte.

„Der schönste Moment in meiner Studienzeit war die Abgabe meiner Masterthesis. Dieser besondere Moment wird mir wahrscheinlich immer in Erinnerung bleiben“, so Rebecca Ullmer. Aber auch an die vielen netten Gespräche mit Studienkollegen und die Bereicherung über die Erweiterung ihres Netzwerkes denkt sie gerne zurück.

Mehr Alumni Stories finden Sie Opens external link in new windowhier