19. Dezember 2017

Studierende der Sozialen Arbeit, Internationale Studierende und Mitarbeiter sammeln für den guten Zweck

Die Studierenden der Sozialen Arbeit verbreiteten weihnachtliche Stimmung am Campus der FH Burgenland.

Heather Dawson-Kiss und internationale Gaststudierende beim International Christmas an der FH Burgenland.

Wie alle Jahre fand auch heuer die Aktion „Kuchen backen – Kuchen essen für einen guten Zweck“ in Pinkafeld statt.

Eisenstadt, 19.12.2017 - Bereits zur liebgewordenen Tradition geworden ist der alljährliche „WunschPunsch" an der FH Burgenland. Studierende des ersten Semesters im Opens internal link in current windowBachelorstudiengang Soziale Arbeit organisieren in den Tagen vor Weihnachten ein geselliges Zusammensein für den guten Zweck mit Punsch, Keksen und Musik. Der Reinerlös von 3.384 € wird in diesem Jahr aufgeteilt auf den Opens external link in new windowPhönixhof Forchtenstein und "Opens external link in new windowVolontariat bewegt". Tobias Klaffenböck, Student der Sozialen Arbeit, und seine Jahrgangskollegen haben den Wunsch Punsch diesmal auf die Beine gestellt: „Die Vorbereitungen für den WunschPunsch waren recht intensiv, aber wir Studierende machen es gerne, weil wir damit für einen guten Zweck Spenden sammeln. Die beiden Organisationen haben uns sehr angesprochen, weil es uns sehr wichtig ist, Kindern eine Zukunft zu geben. Der Phönixhof leistet sehr gute, sinnvolle Arbeit und mit Volontariat bewegt habe ich selbst schon Erfahrungen gemacht und ein Jahr lang mit Straßenkindern gearbeitet.“

 

Internationale Vernissage
Auch die Opens internal link in current windowinternationalen Gaststudierenden veranstalten jedes Jahr an der FH Burgenland ein International Christmas. Sie bringen traditionelle Weihnachtsgerichte aus ihren Heimatländern mit und stehen für interkulturellen Austausch in der Aula zur Verfügung. Für 2017 haben sie sich etwas Besonderes überlegt: eine Bilderausstellung ist am Campus Eisenstadt von 12.12. - 22.12. zu sehen. Die Bilder können käuflich erworben werden. Auch hier kommt der Reinerlös dem Phönixhof in Forchtenstein und „Volontariat bewegt“ zugute.

 

„Wir freuen uns über das Engagement unserer Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter“, sagt Georg Pehm, Geschäftsführer der FH Burgenland. Das Punschtrinken bei der diesjährigen Weihnachtsfeier der FH Mitarbeiter stand ebenfalls im Dienst der guten Sache. Zusätzlich sammelten die Kollegen am Studienzentrum Pinkafeld im Rahmen der Aktion "Backen für den guten Zweck" 750 € für den Opens external link in new windowSterntalerhof.

 

 

Hier Initiates file downloaddie Pressemeldung zum Download.

 

Hier die Bilder zum Initiates file downloadWunsch Punsch, Initiates file downloadInternational Christmas, Initiates file downloadBacken für den

guten Zweck.

 

 

Rückfragehinweise: Mag.a Christiane Staab, Marketing & Kommunikation, Fachhochschule Burgenland GmbH

Tel: +43 (0)5 7705 3537

E-Mail: Opens window for sending emailchristiane.staab[at]fh-burgenland.at