25. März 2015

MAGIC - Managing the Gaps of Intercultural Communication in Projects, so lautete das Motto unserer International Days 2015 am Campus Eisenstadt.

Petra Hauptfeld-Göllner, Bereichsleiterin Internationales der FH Burgenland mit ihren internationalen Gästen

Vorträge, Poster-Präsentationen und gegenseitiges Kennenlernen standen am Programm.

Lehrende und MitarbeiterInnen folgender Partnerinstitutionen waren zu Gast am Fachhochschul-Studienzentrum Eisenstadt:

• HAAGA HELIA Helsinki
• Budapest Business School
• Masaryk Universität Brno
• Szechenyi Istvan Universität Györ
• Universität Sopron
• Wirtschaftsuniversität Katowice

Unsere Incoming-Studierenden präsentierten Rollenspiele, Sketches und Quizfragen zu interkultureller Projektarbeit und zeigten Schwierigkeiten und Chancen von kulturell gemischten Teams auf.

Mehr zum Opens internal link in new windowInternationalen an der FH Burgenland.