16. März 2013

Unter dem Motto „Wir eröffnen viele Möglichkeiten“ öffneten die Studienzentren der FH Burgenland in Eisenstadt und Pinkafeld am Samstag, 16.3.2013 ihre Türen für Interessierte.

Rund 250 BesucherInnen nutzten das schöne Wetter für einen Ausflug in Sachen „Bildung“.

Sehr beliebt bei den BesucherInnen waren die Campustouren und das „Schnuppern“ in Lehrveranstaltungen. Im Vordergrund stand selbstverständlich die persönliche Beratung. In den Gesprächen mit Studieninteressierten konnten die letzten Detailfragen geklärt werden – viele BesucherInnen füllten gleich vor Ort die Anmeldebögen für das kommende Studienjahr aus.

Nähere Informationen in der Initiates file downloadPressemeldung