26. September 2013

Tag der Sprachen - Vorsitzwechsel und Kooperation im Bereich Mehrsprachigkeit

„Weltoffenheit ist für Studierende ein hoher Wert, Sprachkenntnisse sind einfach ein Muss“, betont Rektor Mag. Dr. Walter Degendorfer von der PHB. „Wir wollen heute zeigen, wie bunt unsere Hochschullandschaft Burgenland ist. Den meisten Menschen ist gar nicht bewusst, wie viele  Kulturen sich in unseren heimischen Hochschulen schon begegnen und miteinander gewinnbringend umgehen.“  Derzeit treffen im Burgenland an 4 Hochschulen Lehrende aus 26 Ländern auf Studierende aus 48 Ländern. Man kann bei uns 9 Sprachen auf Hochschulniveau lernen.

Lesen Sie mehr in der Initiates file downloadPressemeldung.