03. Juni 2014

Peter Riemer studierte an der FH Burgenland am Standort Pinkafeld den Studiengang Gebäudetechnik und Gebäudemanagement.

Er entschied sich für dieses Studium, da der Studiengang durch seine langjährige Expertise überzeugte und das technisch sehr gut ausgestattete Gebäudetechniklabor für optimale Studien und Forschungsbedingungen sorgte.

Besonders gut gefallen haben dem Absolventen das praxisorientierte Arbeiten und das Berufspraktikum, welches er bei TB Ing. Leo Riebenbauer in Pinggau als HKLS (Heizung - Klima - Lüftung – Sanitär) Planer absolvierte. Aktuell arbeitet der Diplomingenieur bei der Hilti Austria GmbH und übernimmt dort die Leitung für Engineering. Das Engineering bei Hilti umfasst den technischen Service für interne und externe Kunden und Planer zu den Themen Befestigungstechnik (Dübel- und Direktmontag), Befestigungen in der Gebäudetechnik, Brandschutzsysteme sowie Messtechnik. „Auf meinen momentanen Job wurde ich aufmerksam, da ein Studienkollege dort zu arbeiten begann“.

Inhaltlich konnte er viel für seine jetzige Tätigkeit mitnehmen. Vor allem von der praxisorientierten Ausbildung, die an der FH Burgenland gelebt wird, konnte er in seinem Berufsleben profitieren. Aber nicht nur beruflich, auch zwischenmenschlich war das Studium eine Bereicherung. Den Kontakt und die Gespräche mit vielen interessanten Menschen möchte der Gebäudetechnikabsolvent keinesfalls missen.

Mehr Alumnistories finden Sie Opens external link in new windowhier.