25. August 2015

Michael Roither übernimmt Leitung des Masterstudiengangs „Information Medien Kommunikation“

Journalist und Kommunikationsexperte Michael Roither leitet nun den Masterstudiengang „Information Medien Kommunikation“ an der FH Burgenland. ©FH Burgenland

Eisenstadt, 25. August 2015 – Michael Roither (37), gebürtiger Salzburger und nunmehr Wahl-Burgenländer, hat Mitte August die Leitung des Masterstudiengangs „Information Medien Kommunikation“ an der FH Burgenland übernommen. Der Journalist und Kommunikationsexperte tritt die Nachfolge von Silvia Ettl-Huber an, die im Sommersemester zur Forschungsleiterin der FH Burgenland sowie zur Geschäftsführerin der FH-Tochter Forschung Burgenland ernannt wurde. Zuvor war Roither Leiter des Zentrums für Journalismus und Kommunikationsmanagement der Donau-Universität Krems.

Lesen Sie mehr in der Initiates file downloadMedieninfo.