12. Dezember 2016

• Infoveranstaltungen, Messen, Schulbesuche und vieles mehr
• FH-Team informiert über das Burgenland hinaus über Studienangebot

Das Marketing-Team mit dem neu folierten FH Burgenland-Auto: v.l.n.r.: Claudia Gutmann, Barbara Kramer-Meltsch, Viktoria Paiszler, Marlene Anger, Christina Hofstädter, Christiane Staab und Marketing-Leiterin Martina Landl.

Eisenstadt/Pinkafeld – 12. Dezember 2016. Jährlich stehen tausende junge Menschen vor der wichtigen Fragen: Welches Studium passt zu mir? Damit diese und viele andere Fragen rund ums Studienangebot der FH Burgenland bestmöglich beantwortet werden, arbeitet ein Team hinter den Kulissen auf Hochtouren. „Wir beantworten E-Mails und Telefonanfragen, versenden Infomaterial, sind auf Schulbesuchen, informieren auf Messen und betreuen Studieninteressenten auf Informationsveranstaltungen an den Studienzentren in Pinkafeld und Eisenstadt“ schildert Martina Landl, Leiterin der Marketingabteilung, die vielen unterschiedlichen Aufgabenbereiche.

 

Gemeinsam mit ihren Kolleginnen der Marketingabteilung sorgt sie für eine umfangreiche Beratung der neun Bachelor- und 13 Masterstudiengänge aus den fünf verschiedenen Departments: In Zahlen sind das mehr als 60 Schulbesuche in Wien, Niederösterreich, Burgenland und der Steiermark, rund 10 Messen – darunter die größten Bildungsmessen Best Graz, Best Wien, die Master and More und die Bachelor and More Messe. Das engagierte Team reicht jährlich knapp eine halbe Tonne Studienführer weiter, beantwortet rund 12.600 E-Mail-Anfragen, über 1.000 telefonische Anfragen und erreicht durch ihre Aktivitäten mehr als 7.000 potenzielle Studierende.

 

InfoLounge und Studieninformationstag

Wer plant, im nächsten Jahr einen der 22 Studiengänge der FH Burgenland zu belegen, sollte sich den 11. März rot im Kalender einzeichnen. Der Infotag lockt jährlich rund 800 Interessierte an die beiden Studienzentren.

Wem es bis dahin zu lange dauert, hat jeden ersten Samstag im Monat die Gelegenheit sich bei der InfoLounge zu informieren. Nächster Termin: 14. Jänner von 10 bis 12 Uhr.

 

Die Initiates file downloadPressemeldung zum Download.

Das Initiates file downloadPressefoto zum Download.