13. August 2015

Anmeldeschluss: zwei Kurse ermöglichen Studieren ohne Matura und bereiten fremdsprachige Personen auf das Studium vor

Michael Pertl sah seine Zukunft nach der Lehre zum Gas-, Wasser- und Heizungsinstallateur nicht auf der Baustelle allein. Er absolvierte daher den einjährigen, kostenlosen Vorbereitungslehrgang der FH Burgenland am Campus Pinkafeld – und studierte im Anschluss Gebäudetechnik und Gebäudemanagement. So ermöglicht die FH Lernwilligen mit entsprechender beruflicher Qualifikation und Erfahrung den direkten und schnellen Zugang zum Bachelor-Studium. Nicht deutschsprachige Studienwerber können sich wiederum im „Bridging Program“ auf die Anforderungen an der FH vorbereiten.

Lesen Sie mehr in der Initiates file downloadPressemitteilung.