11. April 2013

Unter dem Motto „Grenzenlos kooperieren - Forschung im Dialog mit Gesellschaft und Wirtschaft“ fand am 03. und 04. April 2013 das 7. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen (FFH) an der FH Vorarlberg in Dornbirn statt.

An den österreichischen Fachhochschulen hat sich über fachliche und geografische Grenzen hinweg eine sehr vielfältige Forschungslandschaft erfolgreich entwickelt. Das FH-Forschungsforum beweist Jahr für Jahr in eindrucksvoller Weise die Leistungsfähigkeit der anwendungsorientierten Forschungsaktivitäten der Fachhochschulen.  

Zwei Tage lang präsentierten 84 Forscherinnen und Forscher aus ganz Österreich ihre Forschungsprojekte und -ergebnisse. Darüber hinaus gaben 64 Scientific-Poster einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung. Die FH Burgenland - Departments Gesundheit, Energie-Umweltmanagement und Informationstechnologie und Informationsmanagement war mit insgesamt sechs Fachvorträgen und drei Posterpräsentationen vertreten.

Lesen Sie mehr in der Initiates file downloadPressemeldung