17. Dezember 2014

Gaststudierende präsentieren Kulinarisches und Kulturelles aus ihren Heimatländern

Eisenstadt, 24. Dezember 2014. – Ein klassisch burgenländischer Christbaum – mit roten und goldenen Kugeln – steht zwar mitten in der Aula, sonst ist die Weihnachtsstimmung an der FH Burgenland eher multikulturell. „Kellemes karácsonyi ünnepeket“ oder „Veselé Vánoce“ wünschten die internationalen Studierenden allen, die heuer zum „International Christmas“ gekommen sind. Seit vielen Jahren schon präsentieren die Gaststudierende der FH bei einem kleinen Fest ihren Kommilitonen Kulinarisches und Kulturelles aus ihren Heimatländern.

Lesen Sie mehr in der Initiates file downloadPressemeldung.