25. September 2019
Monika Köstinger
Von: Monika Köstinger

Voller Hörsaal am Campus Eisenstadt

Arthur Mohl studiert im ersten Semester im Bachelorstudiengang Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der FH Burgenland.

Ich interessiere mich schon immer für unterschiedliche Kulturen und bin seit längerem Osteuropa-Fan.

Mich haben von Anfang an die interkulturellen Spezialisierungsmöglichkeiten, die in diesem Studiengang geboten werden, überzeugt.

Arthur MohlStudent der FH Burgenland

Schulkollegen haben Arthur auf die FH Burgenland aufmerksam gemacht und weiterempfohlen. Bevor er sich aber für ein Studium entscheiden konnte, hat er genau recherchiert und die Lehrinhalte von diversen Studiengängen der unterschiedlichsten Hochschulen miteinander verglichen. Schließlich ist er zu dem Entschluss gekommen, dass das Studium Internationale Wirtschaftsbeziehungen in Verknüpfung mit einer zentralosteuropäischen Sprache am besten zu ihm passt. Er hat sich für die vertiefende Sprache Kroatisch entschieden. „Ich erwarte mir spannende neue Erfahrungen mit internationalen Kontext,“ so Arthur. Der erste Studientag war für ihn jedenfalls bereits sehr angenehm. Nun freut sich der Student auf die Lehrveranstaltungen zu Marketing und besonders auf Internationale Kommunikation.