02. Oktober 2019
Monika Köstinger
Von: Monika Köstinger

Voller Hörsaal am Campus Pinkafeld

Bianca Jost studiert im Bachelorstudiengang Gesundheits- und Krankenpflege an der FH Burgenland am Standort Pinkafeld.

Es war immer mein Kindheitstraum, im Gesundheitswesen zu arbeiten.

Bianca JostStudentin der FH Burgenland

Die Studienstarterin hat schon immer ein Interesse für Gesundheits- und Krankenpflege. Das zeigt auch ihre einschlägige Vorbildung als Altenbetreuerin und Fachsozialbetreuerin im Behindertenbereich. Nachdem sie drei Jahre bei der Lebenshilfe im Behindertenbereich gearbeitet hat und erste Berufserfahrungen sammeln konnte, ist Bianca schließlich zu dem Entschluss gekommen, ein Studium an der FH Burgenland zu beginnen. „Ein Freund, der bereits seinen Bachelor an der FH abgeschlossen hat und gerade den Master macht, hat mir von dem Studiengang erzählt und mich neugierig gemacht“, so die 25-Jährige. Vom Studium erwartet sich die Studentin, dass sie sich noch viel theoretisches Wissen aneignet und dieses auch zukünftig in der Praxis umsetzen kann. Neben dem Vollzeitstudium arbeitet Bianca weiterhin am Wochenende bei der Lebenshilfe als Betreuerin im Behindertenbereich.