06. November 2019
Christiane Staab
Von: Christiane Staab

Daniel Haas studierte den Bachelorstudiengang Information, Medien & Kommunikation an der FH Burgenland. Aktuell hat er beruflich gleich mehrere spannende Projekte am Start.

Nach einer Lehre zum IT Techniker entschied FH Burgenland Absolvent Daniel Haas, dass er mehr wollte. „Der Web-Bereich interessierte mich schon immer. Ich habe also den Vorbereitungslehrgang der FH Burgenland absolviert und dann berufsbegleitend das Bachelorstudium Information, Medien & Kommunikation begonnen.“

Als Highlight des Studiums nennt er das Praxisprojekt im 5. Semester.

Plötzlich hatten wir einen echten Kunden, das Kultur- und Aktionszentrum Cselley Mühle in Oslip. Das war eine absolut coole Erfahrung.

Vom erlernten Know-how in den Bereichen Studiofotografie und Videoschnitt profitierte er sehr und auch die Themen Datamining und –analytics laufen ihm im Beruf nun regelmäßig über den Weg.

Dabei dachte ich damals im Studium, das werde ich nie brauchen.

Daniel HaasAbsolvent der FH Burgenland

Beruflich tanzt Daniel, wie man so schön sagt, auf mehreren Kirtagen. Mit einem Freund gründete er die Firma Wicked Design. „Wir vertreiben gravierte Holzsonnenbrillen online, die wir auch selbst designed haben“, erzählt er.

Zusätzlich betreibt er die Seite kids-tec.at, auf der er Lehrerinnen und Lehrern online Coaching in Sachen IT und Internet anbietet. Mit der neuen Plattform Worldtravela.com, bei der es um „die Flaschenpost 2.0“ geht, wie er sagt, möchte er demnächst durchstarten. Es klingt, als würden wir von diesem kreativen Tausendsassa noch einiges sehen und hören.