Alle Aktivitäten im Bereich der Internationalisierung der Fachhochschule Burgenland sind ein Resultat aus der Orientierung an konkreten Policies, die der Hochschule als übergeordnete Leitlinien dienen. An dieser Stelle erfahren Sie mehr über die Policies auf internationaler, nationaler und institutioneller Ebene, die unser Handeln im Bereich der Internationalisierung der Hochschule maßgeblich prägen. Pro Policy wird in Kürze umrissen, welche Werte darin vertreten werden. Die FH Burgenland fühlt sich darüber hinaus den Leitlinien internationaler Organisationen wie der European University Association (EUA) und der European Association for International Education (EAIE) verpflichtet, deren Mitglied sie auch ist.