Der Campus Eisenstadt

Wir bringen Lernen&Zentrum zusammen.

Eisenstadt, klein aber oho...

Das Studienzentrum in Eisenstadt mit ungefähr 10.000 Quadratmetern Nutzfläche ist modern und großzügig ausgestattet. Der Campus verfügt über Hörsäle in verschiedenen Größen mit guter technischer Ausstattung, Seminar- und PC-Räume, eine exzellent bestückte Bibliothek mit Infoterminals und ein direkt angeschlossenes Studierendenheim sowie Parkmöglichkeit vor dem Haus. Fitnessstudio, Geschäfte und Gastronomie sind zu Fuß erreichbar.

Der weit ausladende Hörsaaltrakt sorgt für erkennbare Signifikanz und setzt eine weithin sichtbare einladende Geste. Die Wege im Gebäude sind kurz und netzartig verflochten. Immer wieder stoßen Sie auf Aufenthaltszonen und schöne Ausblicke.  

Ein Sensoriklabor steht Studierenden im Bereich Wirtschaft für Studien in der Marktforschung und Sensorik zur Verfügung. Im Bereich Informationstechnologie und Informationsmanagement wurde kürzlich ein eigenes Medienlab eingerichtet. Projekte rund um die Themen eKommunikation, eLearning, Medien und Wissensmanagement werden auf internationalem Niveau durchgeführt.  

Eindrücke vom Fachhochschul-Studienzentrum

Bildtitel
Studienzentrum Eisenstadt
Innenhof
Aula
Bibliothek
Übergang

Die Umgebung - Eisenstadt

Eisenstadt, die Barockstadt am sonnigen Südhang des Leithagebirges ist mit seinen über 14.800 Einwohnern die jüngste Landeshauptstadt Österreichs. Eisenstadt kann sich als Heimat berühmter Persönlichkeiten, wie z.B. des Komponisten Joseph Haydn und der Fürsten Esterházy rühmen.

Eisenstadt und seine Umgebung bieten ein breites Spektrum an Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, z.B. Schlosspark, Haydn-Konservatorium, Freibad, Hallenbad, Eislaufplatz, Tennisplätze, Fitnessstudios und viele andere Einrichtungen für sportliche und kulturelle Aktivitäten. Der Neusiedler See, der größte Steppensee Europas und vor allem bekannt als Erholungs- und Naturschutzgebiet, ist ideal zum Surfen und Baden bzw. Eislaufen und in nur 15 Minuten von Eisenstadt aus erreichbar.

Eine junge und lebendige Eventszene bereichert vor allem in den Sommermonaten das Studentenleben. Das Novarock Festival in Nickelsdorf, das Lovely Days Wiesen wie auch die Seefestspiele Mörbisch oder die Opernfestspiele St. Margarethen bieten Abwechslung und Spaß.

Weitere Infos: www.eisenstadt.at