Veranstaltungen
27.09.18

OPEN LECTURE

PERSPEKTIVEN EINER LEBENSWELTORIENTIERTEN SOZIALEN ARBEIT.

27.09.18

Der Pionier der Lebensweltorientierung in der Sozialen Arbeit Prof. Dr. Hans Thiersch kommt zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion an die Fachhochschule Burgenland Department Soziales. Die Lebensweltorientierung ist ein von Hans Thiersch geprägter Begriff. Er gehört heute zum festen Bestandteil der theoretischen sowie praktischen Diskurse der Sozialen Arbeit.Gemeint ist damit eine Konzentration der Aufmerksamkeit auf den tatsächlichen Alltag der AdressatInnen Sozialer Arbeit und eine Umorientierung der Institutionen der Sozialen Arbeit von problembezogenen Bearbeitungsprogrammen auf dialogische lebensweltnahe und ganzheitliche Vorgehensweisen.

Anmeldungen bitte unter: Opens window for sending emailjudith.mantl[at]fh-burgenland.at

27. September 2018
14:00 Uhr, Hörsaal 1
Studienzentrum Eisenstadt

Initiates file downloadEinladung (pdf)


vkpornodepfile.com