26.09.2018

Zwei neue FH Professoren

FH Burgenland verleiht Titel FH Professor an Studiengangsleiterin Silke Palkovits-Rauter und Hochschullehrenden Gregor Görtler

FH Professorin Silke Palkovits-Rauter mit FH Burgenland Geschäftsführer Georg Pehm, Departmentleiter Christian Büll und Rektor Gernot Hanreich.
FH Professor Gregor Görtler mit FH Burgenland Geschäftsführer Georg Pehm und Rektor Gernot Hanreich.

Eisenstadt, 26. September 2018 – Abseits vom studentischen Prüfungsstress wurden an der FH Burgenland zu Studienbeginn zwei Lehrende geehrt. Rektor Gernot Hanreich verlieh den Titel FH Professorin an Studiengangsleiterin Silke Palkovits-Rauter und den Titel FH Professor an Hochschullehrenden Gregor Görtler. Voraussetzung für die FH Professur sind akademische Ausbildung, Lehrtätigkeit an der FH Burgenland, facheinschlägige Praxis, angewandte Forschungs- und Entwicklungs-Aktivitäten und besondere Leistungen für die Entwicklung der FH Burgenland.  Die Verleihung erfolgt auf Vorschlag von mindestens drei FH Professoren bzw. der Geschäftsführung. 

Prof.in (FH) Mag.a Silke Palkovits-Rauter, geboren 1976, bereichert seit 2013 das Führungsteam der FH Burgenland und leitet den Masterstudiengang Business Process Engineering & Management im Department Informationstechnologie und Informationsmanagement am Standort Eisenstadt. Die Absolventin der Internationalen Betriebswirtschaft (Universität Wien) sammelte davor Berufserfahrung im IT Projektmanagement unter anderem beim Österreichischen Rundfunk und am Flughafen Wien. Selbst lehrt sie zu den Themen Projekt- und Prozessmanagement und forscht in internen und externen Projekten der FH und Forschung Burgenland. Der Wissens- und Erfahrungsaustausch mit den Studierenden regt sie dabei immer wieder zu neuen Forschungsthemen an.

Prof. (FH) DI Dr. Gregor Görtler, geboren 1968, arbeitet seit 2001 als Hochschullehrender im Opens internal link in current windowDepartment Energie-Umweltmanagement der FH Burgenland am Standort Pinkafeld. Neben seiner Lehrtätigkeit, welche die Lehrveranstaltungen Messtechnik und Regelungstechnik umfasst, beschäftigt sich Görtler mit der instationären Simulation von Anlagen und Gebäuden und der Regelung von gebäudetechnischen Anlagen. Er selbst studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Wien, wo er 2004 promovierte. 

Hier die Initiates file downloadMedieninformation zum Download.

Foto Initiates file downloadSilke Palkovits-Rauter.

Foto Initiates file downloadGregor Görtler.

Rückfragehinweise:
Mag.a Christiane Staab
Marketing & Kommunikation
Fachhochschule Burgenland GmbH
Tel: +43 (0)5 7705 3537
E-Mail: Opens window for sending emailchristiane.staab[at]fh-burgenland.at