24.10.2017

Sponsion: FH Burgenland feiert mit knapp 300 Absolventen

Ehrengast: Landesrätin Astrid Eisenkopf gratulierte herzlich

298 neue Botschafter für das Netzwerk der FH Burgenland

Rektor Gernot Hanreich, Studiengangsleiterin Heike Bauer-Horvath, Hochschullehrende Johanna Strempfl und Barbara Brottrager freuen sich mit den ersten Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Physiotherapie.

Eisenstadt, 24. Oktober 2017: Der Monat Oktober brachte nicht nur außergewöhnlich viele Sonnenstunden, sondern auch Grund zur Freude. Hat für die einen das Studienjahr erst begonnen, so haben 298 Studierende der FH Burgenland bereits ihre Prüfungen überstanden und ihr Diplom in der Tasche. Sie feierten Sponsion und starten nun in einen neuen Lebensabschnitt. Geschäftsführer Georg Pehm: „Sie haben Besonderes zusammengebracht. Wir gratulieren herzlich zu ihrem Erfolg und wünschen alles Gute.“

 

Graduierungsfeiern in Pinkafeld und Eisenstadt

Im Fachhochschul-Studienzentrum Pinkafeld fand ein Sponsionstermin mit insgesamt 14 Absolventen in kleiner aber feiner Runde statt. Auch eine große Sponsionsfeier auf Schloss Esterházy in Eisenstadt stand im Zeichen der Talare, Hüte und guten Laune. Vier Termine waren notwendig, um allen frisch gebackenen Absolventinnen und Absolventen eine würdige und persönliche Graduierungsfeier zu ermöglichen.  Das Organisationsteam der FH Burgenland war im Dauereinsatz. Talare wurden verliehen, Hüte fixiert, Portrait- und Gruppenfotos am laufenden Band gemacht, Festreden und Interviews geführt, Hände geschüttelt, Urkunden verliehen, Eide geschworen und schließlich mit edlen Tropfen angestoßen.

 

Botschafter für das Netzwerk der FH Burgenland

Neben Familien und Freunden gratulierte auch Geschäftsführer Georg Pehm den frisch gebackenen Akademikern. „Unsere Absolventen sind ganz klar unsere Botschafter und unser Netzwerk in der Wirtschaft und in den verschiedensten Institutionen. Viele von ihnen werden mit Sicherheit weiterhin mit der FH Burgenland verbunden bleiben, eventuell als zukünftige Lektoren und im Alumni-Club“, so Pehm. Als Ehrengast nahm Landesrätin Astrid Eisenkopf an der feierlichen Sponsion teil und gratulierte den frischgebackenen Absolventen.

 

MBA für Energiewirtschaft: Mitarbeiter der Energie Burgenland graduierten

Neben den Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge der FH Burgenland nahmen auch 25 Absolventen der Energie Burgenland an der Sponsionsfeier teil. Sie absolvierten den Weiterbildungslehrgang MBA General Management Executive mit Spezialisierung Energiewirtschaft des AIM – Austrian Institute of Management, ein Tochterunternehmen der FH Burgenland. Vorstandsvorsitzender Michael Gerbavsits gratulierte seinen engagierten Mitarbeitern persönlich. Weitere 13 Absolventen haben andere Lehrgänge des AIM – Austrian Institute of Management absolviert.

 

Bei den Sponsionen graduierten Studenten folgender Studienrichtungen:

•      Bachelorstudiengang Information, Medien & Kommunikation

•      Bachelorstudiengang IT Infrastruktur-Management

•      Bachelorstudiengang Internationale Wirtschaftsbeziehungen

•      Bachelorstudiengang Energie- und Umweltmanagement

•      Bachelorstudiengang Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung

•      Bachelorstudiengang Physiotherapie

 

•      Masterstudiengang Angewandtes Wissensmanagement

•      Masterstudiengang Business Process Engineering & Management

•      Masterstudiengang Cloud Computing Engineering

•      Masterstudiengang Information Medien Kommunikation

•      Masterstudiengang Internationales Weinmarketing

•      Masterstudiengang Internationale Wirtschaftsbeziehungen

•      Masterstudiengang Europäische Studien- Management von EU-Projekten

•      Masterstudiengang Human Resource Management und Arbeitsrecht MOEL

•      Masterstudiengang Gebäudetechnik und Gebäudemanagement

•      Masterstudiengang Integriertes Versorgungsmanagement

•      Mastertsudiengang Energie- und Umweltmanagement

•      Masterstudiengang Nachhaltige Energiesysteme

•      Masterstudiengang Management im Gesundheitswesen

 

Hier Initiates file downloaddie Pressemeldung zum Download.

Hier Initiates file downloaddas Pressebild zum Download.

 

Rückfragehinweise: Jennifer Joó BA 
Tel: +43 (0)5 7705 3538 
E-Mail: presse@fh-burgenland.at