Kooperationen

alumni FH Burgenland bietet seinen Mitgliedern Kooperationen mit Partnern unterschiedlicher Bereiche.

alumni FH Burgenland hat sich zur Aufgabe gemacht,  seine Kooperationen stets zu erweitern und neue Kooperationspartner gewinnen zu können.

Wir danken unseren Kooperationspartnern für ihr Vertrauen.

Genaue Informationen zu den Kooperationen erhalten Sie unter: Opens window for sending emailalumni[at]fh-burgenland.at

Wenn Sie als Institution bzw. Unternehmen Kooperationspartner von alumni FH Burgenland werden wollen, kontaktieren Sie alumni[at]fh-burgenland.at
 

Unsere aktuellen Angebote

Am Rande des Nationalparks Neusiedler See finden Sie die beeindruckendste Freilichtbühne Europas. In spektakulärer Naturkulisse zeigen die Seefestspiele Mörbisch Operette und klassisches Musical in höchster Qualität.

 


Redwell Gunners Oberwart – Action und Spannung pur!
Die Heimspiele der Redwell Gunners Oberwart versprechen Ihnen tollen Basketball-Sport, Action und Spannung für die ganze Familie. Feuern Sie als begeisterter Fan die Gunners an oder genießen Sie einfach nur diese dynamische Sportart. Freuen Sie sich auf den mehrfachen österreichischen Cup-Sieger und österreichischen Basketball-Meister 2011.


OPER IM STEINBRUCH: „DER LIEBESTRANK“ (6. Juli – 19. August 2016)

Lassen Sie sich von Donizettis hinreißender Opernkomödie auf der Ruffinibühne im Steinbruch St. Margarethen verzaubern. In der spektakuläre Naturkulisse dreht sich bei „Der Liebestrank“ alles um „Amore“. Die Melodien Donizettis verschmelzen mit dem charmanten Witz der Handlung, und wenn zum Sonnenuntergang Nemorinos berühmte Arie „Una furtiva lagrima“ erklingt, werden Sie dem Zauber eines unvergesslich romantischen Opernerlebnisses erliegen.

Studenten bis 26 Jahre erhalten bei Buchung im Internet (www.operimsteinbruch.at) oder telefonisch (Tel. 02682 / 65 0 65) 30% auf Operntickets der Kategorie 1-5. Der Studentenausweis wird beim Einlass aufs Festspielgelände kontrolliert.

Alumnis und Mitarbeiter der FH Burgenland erhalten gegen Nennung der FH Burgenland im Vorverkauf einen Ermäßigung von -10% auf max. 2 Operntickets der Kategorien 1 – 5 bei Buchung im Festspielbüro pan.event Tel. 02682 / 65 0 65, festspielbuero[at]panevent.at. Weitere Infos auf www.operimsteinbruch.at 


Die KSB-Kultur-Service Burgenland GmbH ist eine Museums-, Event und Servicemanagement-Organisation im Kulturmanagement des Landes Burgenland.
Der Unternehmensgegenstand umfasst die Erhaltung und Verwaltung, den Betrieb und die Vermarktung der Museen und Galerien des Landes Burgenland sowie Marketing, Kommunikation und Kartenvertrieb für die Marke Kultur Burgenland aber auch die Planung, Koordination und Abwicklung von Themenjahren und Projekten mit überregionalen Schwerpunkten.


„Unserer Jugend gehört die Zukunft“ lautet heuer das Motto der BURGSPIELE GÜSSING. Aktueller Anlass ist das 10jährige Bestandsjubiläum des Jugendensembles, das heuer eine moderne Fassung des Märchen-Klassikers „Der gestiefelte Kater“ aufführt.

Premiere ist am 10. Juli 2016, weitere Aufführungen gibt es am 17., 24. und 31. Juli, sowie am 7., 14. und 15. August 2016.

Das Erwachsenen-Ensemble der Burgspiele Güssing bringt eine weitere Uraufführung eines Stückes von Sabine James auf die Bühne: „Die Abenteuer des Giacomo CASANOVA“ sollen das Publikum in das traumhafte Venedig und in andere Stationen des abenteuerlichen Lebens von Giacomo Casanova entführen - und die Geschichte aus der Sicht der Frauen erzählen...

Premiere ist am 20. Juli 2016, weitere Spieltermine am 22., und 23., Juli, sowie am 5., 6., 12. und 13. August 2016.


Wunderkind, Klaviervirtuose, Frauenschwarm, Freigeist und Hexenmeister der Konzertsäle Europas: Franz Liszt ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Musikgeschichte und zählt zu den historisch bedeutendsten Komponisten und herausragendsten Künstlerpersönlichkeiten seiner Zeit. Das Liszt Festival Raiding am Geburtsort von Franz Liszt bietet seinen internationalen Besuchern aus aller Welt ein umfassendes Konzertprogramm, bestehend aus Klavier- und Orchesterkonzerten sowie Vokalmusik, bis hin zu grenzüberschreitenden Konzerten, die sich auf schöpferisch-innovative Art mit dem Werk von Franz Liszt auseinandersetzen.


Die Schloss-Spiele Kobersdorf im Mittelburgenland stehen bereits seit 1972 als Garant für erstklassige Theateraufführungen. Umjubelte Inszenierungen, hochkarätige Schauspielerensembles und das einzigartig-stimmungsvolle Ambiente im romantischen Arkadenhof des Renaissanceschlosses zeichnen die Schloss-Spiele Kobersdorf aus und haben den Festspielen ein weit über die Landesgrenzen hinaus reichendes Renommee gesichert. Seit 2003 zeichnet Wolfgang Böck für die künstlerische Leitung verantwortlich und ist zudem auch selbst Jahr für Jahr als Schauspieler auf der Bühne zu erleben.


Im Zentrum der Haydn Festspiele Eisenstadt steht immer das Gesamtwerk des genius loci Joseph Haydn. Neben den für ihn typischen Werkgattungen wie der Symphonie und dem Streichquartett gelangen auch Opern, Oratorien und andere Kompositionen zur Aufführung. Den vielfältigen Beziehungen dieser Werke zueinander wird bei der Gestaltung des jeweiligen Festspielprogramms hohe Beachtung geschenkt.


Schloss Halbturn mit der barocken Parkanlage ist nur 45 Minuten von Wien und Eisenstadt entfernt und lädt mit seinem kulinarischen und kulturellen Angebot jederzeit zu einem schönen Tagesausflug ein! 

Die Ausstellungen auf Schloss Halbturn wechseln jährlich und sind immer von April bis Oktober geöffnet (DI bis SO und Feiertags, 10-18 Uhr). Als FH Mitglied erhalten Sie auf die Ausstellung ermäßigten Eintritt auf das Normalticket.


GÜSSINGER KULTUR SOMMER 2016

In der Saison 2016 möchten wir unser geschätztes Publikum dorthin einladen, wo es üblicherweise nicht hin gelangt. Nämlich auf die Proben und hinter die Kulissen einer Theater-Vorstellung, wo sich – wie des öfteren gemunkelt wird – die großen und kleinen Dramen, die Intrigen und die großen und kleinen „Hoppalas“ abspielen.

Aus diesen Zutaten hat der amerikanische Autor Michael Frayn ein Stück voller Pointen gebaut, das im kommenden Sommer auf Burg Güssing gezeigt wird. Es heißt: DER NACKTE WAHNSINN

Opens external link in new windowwww.kultursommer.at


 

Die Kulturzentren Burgenland sind die Plattform der kulturellen Vielfalt im Burgenland. Unsere Programme sind ein bunter Querschnitt durch alle Sparten der Darstellenden und Bildenden Künste, ein attraktives, vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot, das Kinder und Erwachsene mit ihren unterschiedlichen Interessen begeistert. Wir bringen ein topaktuelles Kulturangebot in alle Regionen; vom Nord- bis ins Südburgenland – und das zu einem fairen und für alle leistbaren Preis.


"Jedermann oder das Spiel vom Sterben des reichen Mannes"
von Hugo von Hofmannsthal

Zum 20 jährigen Bestehen des Sommertheaters in Parndorf wird das bewährte Team um Intendant Christian Spatzek den "Jedermann" in der Originalfassung aufführen. Im Sinne von Hugo v. Hofmannsthal und in der Tradition des Mysterienspiels wird auf der Pawlatschen vor der Kirche in Parndorf erstklassiges Schauspielertheater dargeboten. Das einzigartige Buffet mit burgenländischen Schmankerl wird auch heuer die angenehme Atmosphäre des Theater Sommers Parndorf unterstreichen.

Infos auch unter www.theatersommer.info oder 02166 22772